Stellenausschreibungen

+++++ herunterscrollen für weitere Angebote +++++

Dramaturg*in am Theater Konstanz

ZUR SPIELZEIT 2018/2019 SUCHT DAS THEATER KONSTANZ
EINE/N DRAMATURGIN / DRAMATURGEN

WIR BIETEN:
• Eine vielfältige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem künstlerisch relevanten Arbeitsfeld.
• Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV Bühne– Solo. Das Arbeitsverhältnis beginnt zur Spielzeit 2018/2019 im September 2018. Die Stelle ist auf zwei Spielzeiten befristet.

WIR SETZEN VORAUS:
• Ein abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium (Dramaturgie / Theaterwissenschaft / Germanistik oder ähnliche Fachrichtung)
• Mehrjährige Berufserfahrung an Theatern (mind. zwei Jahre)

ÜBER UNS:
Das Theater Konstanz ist ein Stadttheater mit einer integrierten Kinder- und Jugendtheaterabteilung, drei regelmäßig bespielten Spielstätten in Konstanz sowie weiteren wechselnden Spielorten. Seit mehreren Jahren konnten zahlreiche fruchtbare und beständige Arbeitsbeziehungen in Malawi, Togo und Burundi geknüpft werden.

IHRE BEWERBUNGSUNTERLAGEN RICHTEN SIE BIS EINSCHLIESSLICH 17. APRIL 2018 AN UNS.
per E-Mail an BewerbungTheater@konstanz.de
Für telefonische Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung - Yvonne Fischer (Tel.: 07531 900 192).
Die Reisekosten in Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Wir fördern die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

DIE AUSFÜHRLICHE STELLENAUSSCHREIBUNG MIT ALLEN WICHTIGEN INFORMATIONEN FINDEN SIE AUF WWW.THEATERKONSTANZ.DE (JOBS & AUSBILDUNG).

Schauspieldramaturg*in am Staatstheater Mainz

Die Staatstheater Mainz GmbH sucht ab Beginn der Spielzeit 2018/2019, spätestens zum 01.09.2018,

eine*n Schauspiel-Dramaturg*in

Die Anstellung erfolgt nach NV-Bühne.

Das Staatstheater Mainz ist ein Mehrspartenhaus, bestehend aus Oper, Schauspiel und einer modernen Tanzkompanie, sowie Kinder- und Jugendtheater. Es verfügt über vier Spielstätten, die von allen drei Sparten in einem breiten Repertoire bespielt werden. Insgesamt werden ca. dreißig Premieren pro Spielzeit produziert, davon ca. sechzehn im Schauspiel.

Gesucht wird ein*e Schauspiel-Dramaturg*in mit einem theaterwissenschaftlichen bzw. geisteswissenschaftlichen Studium und mehrjähriger Berufserfahrung.

Umfangreiches Wissen hinsichtlich der Theaterliteratur, der Textarbeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie der Mithilfe bei der Spielplangestaltung werden vorausgesetzt.

Weitere Voraussetzungen sind perfekte Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, wünschenswert gute bis sehr gute Kenntnisse in einer weiteren Sprache.

Das Staatstheater sieht sich der Gleichstellung von schwerbehinderten Menschen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen, die besonders berücksichtigt werden.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis 07. April 2018 direkt an:

Staatstheater Mainz GmbH
- Personalabteilung -
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz
oder per E-Mail (mit maximal 10 Seiten) an:
bewerbungen@staatstheater-mainz.de
Bewerbungen, die 10 Seiten überschreiten, senden Sie bitte auf dem Postweg.

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet.

Wir freuen uns, wenn sich Bewerberinnen und Bewerber aller Nationalitäten angesprochen fühlen.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.